PC

Einen PC zu haben ist schön. Einen PC zu haben, der up to date ist ist noch schöner. Und der Spass wird immer billiger! Man spart nirgendwo so viel, wie wenn man ständig neue PCs kauft! Wirklich wahr! Hier der Beweis:

20.09.1990

Ein PC soll es sein! Gleich ein Guter,
nicht so'n lahmer 286er...

  • 386 SX 16 MHz
  • DR DOS 5.0
  • Platte: 40 MB IDE
  • Grafik: VGA (Non interlaced!) 512kB Speicher
  • RAM 2 MB (80 ns)
  • Floppy 1,44 MB
  • Maus: Genius

3270,15 DM

10.10.1991


Als Poweruser kann man Speicher nicht genug bekommen: für's ganze Geld RAM bitte!

  • 2 MB (70 ns)

197,62 DM

09.01.1992

Plattenplatz ohne Ende, reicht bis zur Rente.

  • Platte 200 MB IDE

500,00DM

31.03.1992

Grafikbeschleunigung wird langsam Mode...

  • Grafikkarte ATI VANTAGE mit 1024+512 kB Speicher, VGA und 8514, bis 1024 x 768 in 72 Hz, mit Maus

709,00 DM

06.06.1992

So viele Pixel und so'n mickriger Monitor!

  • Monitor Targa 17"

1798,00 DM

20.07.1992

So ein Riesenmonitor und keinen Sound?

  • Soundkarte ATI Stereo F/X

299,00 DM

12.10.1992

Toller Sound, aber lahme Spiele!

  • Mainboard 486/33 Mhz

1098,00 DM

26.10.1992

Immer noch so lahm, also Speicher erweitern

  • 16 MB (70 ns)

773,16 DM

20.03.1995

Surfen!

  • Modem Creatix (14400 Baud)

199,00 DM

22.09.1995

Den Chipsatz darf man nicht nennen, sonst Abmahnung!

  • Pentium 100 Mhz P54C
  • Mainboard Soyo Tr***on-Chipsatz

1481,20 DM

04.12.1995

Das Millennium naht
(musste nachschlagen, was das heisst...)

  • Grafikkarte Matrox Millennium 2 MB Speicher

600,00 DM

26.03.1996

Frei drehend

  • CD-ROM Teac CD-56E 6fach

228,85 DM

01.08.1996

Will mal fixer online

  • Modem US Robotics Sportster V.34 intern (28800 Baud)

300,00 DM

16.09.1996

Krach!

  • Sourroundboxen mit Basströte

348,00 DM

11.09.1996

Krachen lassen

  • Soundkarte Creative Sound Blaster 32 PnP

245,00 DM

30.03.1998

Die dritte Dimension

  • 3D-Zusatzkarte Matrox M3D mit PowerVR

124,77 DM

22.09.1998

Schicker schauen

Monitor Sony 17”

1100,00 DM

01.02.1999

Aufrüsten geht nicht mehr, da ATX-Standard...

  • Pentium II 350 MHz (100 MHz Bustakt)
  • 128 MB (7ns)
  • Grafik Elsa Erazor II, 16 MB, Riva TNT 250 MHz AGP
  • CD-Writer Yamaha CRW-4416S
  • Mainboard Asus P2B Chipsatz 440BX

2213,00 DM

29.06.1999

Reicht doch nicht bis zur Rente, diesmal aber die:

  • Festplatte 6,4 GB

257,00 DM

21.08.2000

Stifte mausen

  • Grafiktablett mit Stift und Maus

199,00 DM

28.07.2001

Wieder nicht...

  • Festplatte 41,1 GB
  • FireWire-Karte

521,60 DM

 

Huch:

16462,35 DM

 

Mit €uro wird bestimmt alles anders...

 

30.01.2002

Jahrelang Intel, mal AMD testen

  • Mainboard Asus A7V-266-E
  • 256 MB (PC266)
  • AMD Athlon 1800+

565,00 €

08.07.2002

Platz da

  • Festplatte 60 GB

99,00 €

25.07.2002

DDR wieder schwer im kommen

  • Grafikkarte MSI G4Ti4200-TD64

197,70 €

12.08.2002

Rabenschwarz und pixelig

  • Monitor Eizo L565-K (1280X1024)

1085,10 €

14.12.2002

Rabenschwarz und bunte Seiten

  • Lexmark X75 druckt, kopiert, scannt

175,00 €

14.12.2002

Rabenschwarz und steckbar

  • USB-Memory Stick 64 MB

60,00 €

05.03.2003

Freundlich leuchtend

  • PC-Gehäuse Enermax

174,00 €

16.08.2003

Brennbar!

  • DVD-Writer NEC ND-1300A

214,00 €

30.01.2004

Mehr Hirn!

  • 512 MB Speicher

79,95 €

28.05.2004

Mit Hirn los: endlich mobil!

  • Toshiba Satellite M30 (Pentium M 1,5 GHz, 512MB, 1280x800 Pixel, WLAN, SD-Card-Reader, i.Link)

1499,00 €

20.12.2004

Klein und fein und immer bereit.

  • Shuttle SK41G
  • große Resteverwertung: 256 MB Speicher, CD-ROM-Laufwerk, CPU AMD Athlon 1800+ und die 6-G-Festplatte von 1999 (viel zu laut!)
  • Suse Linux 9.1
  • und ein Plätzchen im Fernsehschrank mit kuschliger Permanent-Internetverbindung

161,10 €

29.12.2004

Mach mal leiser!

  • 80-GB-Festplatte für den Shuttle. Der ist dadurch jetzt wohnzimmertauglich, weil schön leise

61,95 €